Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Rollstuhl auf hoher See: Inklusiver Bildungsurlaub Wattenmeer

| News

Inklusiver Bildungsurlaub Wattenmeer: Zum dritten Mal setzte die Windbraut im September 2023 die Segel.

Nach zwei Bildungsurlauben auf der Elbe, ging es zum ersten Mal ins Wattenmeer. Teilnehmer*innen mit und ohne Behinderung segelten von Husum aus zur Hallig Süderoog und auf die Insel Pellworm. Wichtig dabei: Es ist ein aktiver Urlaub, es wird selbst gesegelt, selbst gekocht und selbst geputzt. Und es ist natürlich ein Bildungsurlaub. Was bedeutet der Schiffsverkehr und die Hafenwirtschaft, und Fragestellungen wie welche Unternehmen gibt es in Husum und wie funktioniert die Krabbenfischerei, stehen im Fokus.

Noch wichtiger aber, sind die neuen Perspektiven, die so ein Abenteuer bringt. Wer zu Beginn das Schiff betritt, mag ängstlich sein oder schüchtern. Doch eine gemeinsame Woche mit viel Verantwortung verändert und stärkt das Selbstbewusstsein. So war es auch bei Teilnehmerin Sabrina Fries, die sich anfangs den Schritt von Land aufs Schiff nicht zutraute, und zum Ende selbst am Steuer stand. Sie war begeistert von ihren Erfahrungen: „Ich fand es toll, weil es ein neues Abenteuer war: über das Wattenmeer etwas zu lernen und über das Krabbenfischen und dass ich das Schiff einmal steuern durfte. Das war sehr spannend.“

Eine weitere Teilnehmerin hat immer noch ein Leuchten in den Augen, wenn sie an ihre Zeit auf dem Schiff zurückdenkt. Segeln war schon immer ihr Traum aber funktioniert das mit einem Rollstuhl? Der Traum konnte ihr durch den Bildungsurlaub erfüllt werden, denn dass es mit Rollstühlen funktioniert, ist dem Team vom Bildungsnetz Hamburg und Leben mit Behinderung Hamburg wichtig. Im vergangenen Jahr musste deshalb schon mal ein anderer Hafen angefahren werden, wenn es bei manchen Wetterbedingungen mit der Rampe nicht klappte, aber bei der Planung wurde natürlich an solche Fälle gedacht. Wer auf die vierte Reise im neuen Jahr mit möchte, kann sich dafür schon einmal anmelden.

Eindrücke zum Urlaub gibt es in diesem tollen Film unseres eigenen Filmteams Freier Sender Südring. Die waren vor Ort und haben die Impressionen eingefangen. Wer beim Filmteam mitmachen möchte, findet auf Seite 6 in dieser Ausgabe von Südring Aktuell mehr Informationen und Kontaktdaten.

Der Bildungsurlaub Wattenmeer wird von der Aktion Mensch gefördert.

Fotos: Oliver Kochschmieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Ein Rollstuhlfahrer von hinten auf einem Traditionssegler