Ferienreisen

Mit unseren Ferienreisen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung ohne ihre Angehörigen Ferien machen. Die Reisen finden mehrheitlich in den Hamburger Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien statt und dauern bis zu zwei Wochen. Es gibt zudem Schnupperwochenenden bei denen man uns und das Reisen kennenlernen kann.
Manchmal braucht man einfach eine Pause. Auch voneinander. Ein unvergesslicher Urlaub für die Reisenden und Zeit zum Auftanken für die Eltern.

 

Hier bekommt ihr einen Einblick in die Arbeit der Ferienreisen:


Was wir den Teilnehmer*innen bieten:

  • wunderschöne Reiseziele in Norddeutschland
  • Gruppen zwischen 8 und 12 Teilnehmern
  • Unterkünfte in gemütlichen Ferienhäusern, barrierefreien Bauernhöfen, Schullandheimen oder Jugendherbergen 
  • engagierte und geschulte Mitarbeiter*innen und ein bedarfsgerechter Betreuungsschlüssel (1:1 bis 1:3)


Sorgfältige Vorbereitung:

  • wir stellen uns bereits vor der Reise auf jede*r Teilnehmer*in sorgsam ein
  • vor der Reise finden Telefonate oder Hausbesuche der Betreuer*innen bei den Teilnehmenden statt
  • ausführliches Informationsmaterial
  • wir beraten Eltern beim Beantragen von Geldern und möglichen Zuschüssen

 

In unserem Programmheft könnt ihr euch über unser Angebot informieren. Wenn ihr an einer Reise teilnehmen möchtet, sendet uns bitte den vollständig ausgefüllten Anmeldebogen zu.

Anmeldebogen

Ferienprogramm 2024

 

 

Unsere Stellenangebote findet ihr auf: 

www.wasmitmenschen.org

Ansprechpartner*innen

Laura Frenker-Hackfort

Leitung Ferienreisen


E-Mail senden
040 270 790 944
Südring 36
22303 Hamburg

Nicola Schmidt

Verwaltung und Koordination Ferienreisen


E-Mail senden
040 270 790 945
Südring 36
22303 Hamburg

Stefanie Laddach

Koordination Ferienreisen


E-Mail senden
0176 179 239 49
Südring 36
22303 Hamburg