Teilhabe ist da wo man sich trifft

Inklusive Freizeit und Kulturangebote für Erwachsene

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in unserer Stadt ist uns wichtig. Teilhabe entsteht durch Begegnung. Insbesondere im Freizeit- und Kulturbereich können sich Menschen relativ leicht begegnen. Doch auch dafür müssen Barrieren abgebaut und die notwendige Unterstützung geleistet werden. Deshalb kooperieren wir gerne mit Vereinen und Organisationen, in denen Sport, Begegnung und Kultur stattfindet.

Durch unsere Kooperationen sind wir mittendrin in Hamburg und genau da, wo es Spaß macht und Teilhabe entsteht. Eben dort, wo man Freundschaften schließt und schöne Erinnerungen gelebt werden.

 

Freizeit und Kultur

Bitte Lächeln mit ihren Instrumenten

Bitte Lächeln!

Eine Band mit Format. Selbstgeschriebene Texte, selbkomponierte Songs und viel Power.

Schauspielerin in Bühnensituation

Theaterprojekt Eisenhans

Seit über 30 Jahren gibt es die Eisenhans Theaterprojekte. Inklusive Kulturarbeit auf höchsten Niveau dank unseres Kooperationspartners dem Thalia Theater.

Drei Wochen und ein Mann mit Mikro tragen etwas vor.

Literaturwerkstatt Tolle Worte

Texte schreiben. Texte lesen. Texte vorlesen. Vor Publikum und im Team.

Stadttreiben

Unterwegs in Hamburg: Inklusiv und mit netten Menschen.

Menschen unter Regenschirmen

Theater 36

Ein Theaterprojekt für Menschen mit komplexen Assistenzbedarf und Freiwillige.

Frau und Mann im Rollstuhl in der Elbphilharmonie.

Hamburger Kulturschlüssel

Kultur erleben. Im Theater, Museeum, Konzert oder wo du magst.