Zum Hauptinhalt springen

Jugend-Konferenz 2024

| News

„Hört uns zu! Nehmt uns ernst!" Auf der Jugend-Konferenz am 1. Juni haben junge Menschen Raum für ihre Meinungen. Gemeinsam nehmen sie Einfluss auf das, was in Hamburg und in Deutschland für sie gelten soll. Tür auf für die Schule zum SELBST-BESTIMMEN für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren.

Wir nehmen Samstag, den 1. Juni 2024 – den Internationalen Kindertag – zum Anlass für unsere Jugend-Konferenz bei Leben mit Behinderung Hamburg im Südring 36, 22303 Hamburg. Eingeladen sind alle Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren mit einer Beeinträchtigung. Die Teilnahme an der Jugend-Konferenz ist kostenlos.

Wir wollen Jugendliche stärken und ihnen Mut machen, für ihre Rechte einzutreten. Schon in den Wochen zuvor werden wir uns zur Vorbereitung gemeinsam mit den Rechten der Kinder und Jugendlichen beschäftigen:

  • in unseren Horten und Freizeitgruppen
  • in den Einzelbetreuungen,
  • in verschiedenen Workshops ab Ende April und in den Mai-Ferien.

Ein buntes Angebot, extra für Jugendliche mit Beeinträchtigung – egal, wie mobil sie sind, ob sie sich mit Worten oder auf andere Weise beteiligen wollen … Jede*r ist willkommen. 

Maren Seelandt, Bereichsleitung Familie bei Leben mit Behinderung Hamburg, betont die Wichtigkeit einer eigenen Plattform für die Rechte von Jugendlichen: Wir wollen jungen Menschen mit Assistenzbedarf eine Stimme geben. Sie zu ihren Rechten informieren, stärken und ihnen einen Raum bieten, in dem sie sich mit anderen über ihre Anliegen und Wünsche austauschen und Forderungen an uns, an die Gesellschaft, stellen können. Unsere Gesellschaft braucht starke und selbstbewusste Kinder und Jugendliche, gerade bei den immer knapper werdenden Ressourcen. In meiner Wahrnehmung werden gerade die Kinder und Jugendlichen mit Assistenzbedarf oft nicht gesehen. Das muss anders werden!

Bei der Jugend-Konferenz tragen die Jugendlichen dann die Workshop-Ergebnisse zusammen und präsentieren sie auch den Erwachsenen und Geschwistern, die später dazukommen dürfen. Neben dem Inhaltlichen wird es an diesem Tag auch unbedingt um Spaßhaben und Feiern gehen!

Eine  Übersicht der Workshops und das Programm für den 1. Juni gibt es hier

Für den Infoflyer für Sie und Ihre Kinder/ Angehörigen klicken Sie hier.

Für die Workshops im Vorfeld der Konferenz sowie die Konferenz gibt es noch einzelne Plätze, melden Sie sich bei Interesse gern bei uns unter JuKo2024@lmbhh.de.

Bild: Canva

Zurück
Eine Gruppe Jugendliche, zwei davon im Rollstuhl, sitzen nebeneinander.