Zum Hauptinhalt springen

Tagesstätte Falkenbek, Neugraben

Die Tagesstätte Falkenbek bietet Arbeitsplätze für 30 erwachsene Menschen mit komplexen Behinderungen. In kleinen Gruppen werden kunsthandwerkliche Produkte hergestellt und Dienstleistungen übernommen. Die Tätigkeiten sind individuell zugeschnitten und auf die Fähigkeiten der Person abgestimmt.

Neues Lernen - Arbeit für alle:

In den ersten drei Jahren in der Tagesstätte steht die berufliche Bildung Feinwerk im Vordergrund. Ziel ist die individuelle Weiterentwicklung, verschiedene Arbeitsbereiche auszuprobieren, in Lernprozessen die eigene Qualifikation zu verbessern und die Grundlagen für eine selbstbestimmte Wahl des Arbeitsplatzes zu legen. Durch Kooperationen im Süderelbe-Raum können Praktika organisiert und neue Perspektiven entwickelt werden.

Im Rahmen der sozialraumorientierten Arbeit „Auf Achse“ und "In Betrieb" erhalten Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, die Teilhabe im Stadtteil zu erfahren. Sie lernen den Arbeitsalltag außerhalb der Tagesstätte kennen und knüpfen neue Kontakte.

Neben der alltäglichen Arbeit werden mit den Beschäftigten kleine Ausflüge ins Naturschutzgebiet vor der Tür, das Zentrum von Neugraben und Neuwiedenthal unternommen.

Die Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen ist Teil des Konzepts der Tagesstätte, sie werden nach eigenen Wünschen einbezogen.

Die Tagesstätte liegt in einem ruhigen Innenhof mitten in Neugraben.

Voraussetzungen, Arbeitsangebote & mehr

Öffnungszeiten Mo-Do 8.00 bis 15.30 Uhr, Fr 8.00 bis 14.00 Uhr
Voraussetzung Anerkennung durch die Sozialbehörde, Ausschluss der Werkstattfähigkeit
Fahrdienst Von der Sozialbehörde bewilligt und organisiert
Gruppengröße 3 Gruppen mit je 9-10 Plätzen und 3 Einzelbetreuungen
Betreuung Durch Sozialpädagogen, (Heil-)Erziehungspfleger/-innen, Assistenzkräfte, Erzieher/-innen, Mitarbeitende im Freiwilligen Sozialen Jahr
Arbeitsangebote  
Holzwerkstatt Holzfiguren, Schlüsselanhänger, Seidentücher, Marmeladenherstellung
Papierwerkstatt Laminierarbeiten, Schmuck, Karten, Klemmbretter, Notizbücher, Blöcke, Fotoalben
Kunsthandwerk Garten- und Leuchtobjekte, dekorative Gegenstände, Saisonales wie Weihnachtskränze, Osterkörbe, Herbstgestecke, Kunstpostkarten, Bienenwachstücher
Auf Achse Stadtbildpflege im Mehrgenerationenpark Neuwiedenthal, Hof- und Gartentätigkeit in der Nachbarschaft, Kuchen für das Geflüchteten-Café Welcome, Strähnchenpapier für einen Friseur, Etiketten für das Ladengeschäft Tinéba, Auffüllen von Kopierpapier bei der Sprinkenhof GmbH, Papiershreddern für die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft
Gesundheit Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie (auf Rezept), Musiktherapie und Krankengymnastik
Ergänzende Angebote Spaziergänge, Vorlesen, Wahrnehmungsförderung, Hof- und Gartenarbeit, Snoezelenraum

Adresse

Neuwiedenthaler Straße 2, 21147 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner

Ein Mann steht mit verschränkten Armen vor künstlichen Palmen

Markus Wilhelmi

Leitung Tagesstätte Falkenbek


E-Mail senden
040 701 99 53
Neuwiedenthaler Straße 2a
21147 Hamburg

Angebotsberatung Unterstütztes Wohnen und Arbeiten

Telefon: 040 270 790 927

E-Mail: angebotsberatung@lmbhh.de

Sie wollen bei uns arbeiten?

Schauen Sie gern auf unsere Stellenbörse oder schicken Sie uns eine Initiativbewerbung.