Zum Hauptinhalt springen

Wohngemeinschaften Von-Scheliha-Straße

Das Viertel

Im Osten Hamburgs liegt mit Neuallermöhe nicht nur der jüngste Stadtteil der Metropole, sondern auch einer der vielfältigsten: Mehr als 23.000 Menschen aus über 30 Nationen leben im Viertel.

Wer gern am Wasser lebt, ist hier richtig. Durch das gesamte Quartier ziehen sich ganze 15 Kilometer Fleete, gleich zwei Badeseen befinden sich direkt in der Nähe.

Das Naturschutzgebiet Boberger Niederung bietet viel Platz, um die Natur zu entdecken. Es gilt als eine der artenreichsten Gegenden Deutschlands und bietet neben unzähligen Tier- und Pflanzenarten auch echte Sanddünen.

Trotz seiner eher ruhigen und dörflichen Lage finden sich in Neuallermöhe zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote und ein dichtes Bus- und S-Bahnnetz.

Die Wohngemeinschaften

Zwischen der "Grünen Mitte" und dem Allermöher See liegt das dreistöckige Wohnhaus mit zwei Wohnungen für je vier Personen in einer ruhigen Seitenstraße. Eine Wohnung verfügt über eine schöne Terrasse. Zudem gibt es in unmittelbarer Nähe eine Wohnung für zwei Personen im Erdgeschoss mit Terrasse.

Die S-Bahn-Station Allermöhe ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Dort befindet sich auch der Fleetplatz mit Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants, Ärzten sowie sozialen und kulturellen Angeboten.

Pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung wird nach Bedarf in den Nachmittags- und Abendstunden, beziehungsweise am Wochenende nach Vereinbarung, angeboten. Pflegerische Unterstützung erfolgt gegebenenfalls durch einen Pflegedienst.

Auf einen Blick

Stadtteil und Umgebung Neu-Allermöhe-West, zentrale, aber ruhige Lage in einer Seitenstraße
Verkehrsanbindung Sieben Minuten Fußweg zur S-Bahn (S2, S21)
Freizeit Bürgerhaus mit Freizeitangeboten und Café, Grünflächen und Sportplätze, kleiner Badesee
Mitbewohner 20 bis 45 Jahre alt
Wohnungen 1. Zwei Wohnungen mit jeweils vier Zimmern auf zwei Etagen, Größe etwa 17 Quadratmeter; 2. eine Wohnung mit zwei Zimmern im Erdgeschoss, Gesamtgröße etwa 70 qm
Gemeinsame Räume 1. Wohnküche mit Esszimmerbereich, zwei Bäder pro Wohnung; 2. Küche, Wohnzimmer, Vollbad und Keller
Unterstützung nachmittags, abends und sowie bei Bedarf
Barrierefreiheit ja (Fahrstuhl in der Wohnung)
Einkaufen ja
Ärzte ja
Sonstiges große gemeinschaftlich genutzte Terrasse

Adresse

Von-Scheliha-Straße 8, 21035 Hamburg, Deutschland

Ansprechpartner

Gundi Schuck

Leitung Wohngemeinschaft Von-Scheliha-Straße


E-Mail senden
040 270 790 329
Wohngemeinschaft Von-Scheliha-Straße Von Scheliha Straße 8
21035 Hamburg

Andreas Czarnetzki

Stellvertretende Leitung Wohngemeinschaft Von-Scheliha-Straße


Wohngemeinschaft Von-Scheliha-Straße Von-Scheliha-Straße 8
21035 Hamburg

Angebotsberatung Unterstütztes Wohnen und Arbeiten

Telefon: 040 270 790 927

E-Mail: angebotsberatung@lmbhh.de

Sie wollen bei uns arbeiten?

Schauen Sie gern auf unsere Stellenbörse oder schicken Sie uns eine Initiativbewerbung.